Menu

Erfundene Realitäten - 3D virtual exhibition by Galerie 100 Kubik

Erfundene Realitäten

Die Ausstellung "Erfundene Realitäten" widmet sich der gegenständlichen aktuellen Malerei. Von hyperrealistischen Gemälden von Jorge Villalba und Onay Rosquet über detailreiche filigran gearbeitete Aquarelle von Silvia Lermo bis zum expressiven Duktus von Juana González offenbart die Ausstellung die Vielfältigkeit der zeitgenössischen figurativen Malerei.

Die Trompe-l'oeuil-Malerei von Onay Rosquet spielt mit unserem Realitätssinn, indem der Künstler alltägliche Gegenstände hyperrealistisch wiedergibt und so die Spuren der Menschheit verbildlicht, ohne Personen selbst darzustellen.
Jorge Villalba transferiert religiöse und mythologische Themen in zeitgenössischen Kontext und kreiert so eine interessante Spannung in Kombination mit seinem fotorealistischen Malstil.
Die Aquarelle von Silvia Lermo befassen sich mit der eigenen persönlichen Vergangenheit und stellen intime Traumbilder bzw. Erinnerungsfragmente dar. Sie faszinieren durch präzisen Detailreichtum und eine gedämpfte Farbpalette.
Juana González hingegen komponiert Szenen aus einer Collage surreal anmutender Bilder mit expressiven Pinselstrichen und intensiven Farben.

Die Ausstellung zeigt die Verbindung von kunsthistorischen Traditionen der Malerei und aktuellen Tendenzen, von Vergangenheit und Gegenwart.

more exhibitions of Galerie 100 Kubik

Galerie 100 Kubik

Laura Iniesta: Von Zeit und Stille

01 mai 2022 to 30 juil 2022

Galerie 100 Kubik

Jordi Urbón: Fiktive Welten

01 avr 2022 to 31 déc 2022

Galerie 100 Kubik

Cristina Ghetti. Farbe versus Raum

03 sep 2021 to 22 déc 2021

Galerie 100 Kubik

Olga Simón. Polargärten

permanent exhibition

Galerie 100 Kubik

Der objektive Blick. Aktuelle Fotografie

permanent exhibition

Pages

Do you like the exhibition?