Menu

Ernst te Peerdt Malerei und Zeichnung - 3D virtual exhibition by Kunstkabinett te Peerdt

Ernst te Peerdt Malerei und Zeichnung

Die te peerdt stiftung

Der Namensgeber der Stiftung, Ernst Carl Friedrich te Peerdt, wurde 1852 in Tecklenburg geboren und starb 1932 in Düsseldorf. Er war Maler, Philosoph, Dichter und Schriftsteller. Ein großer Teil seines malerischen und zeichnerischen Nachlasses befindet sich seit 1987 als Schenkung im Besitz der Stadt Erftstadt. Seine zahlreichen kunsttheoretischen und philosophischen Schriften werden im Heinrich Heine Institut in Düsseldorf aufbewahrt.

Stifterin ist Frau Charlotte te Peerdt, die Schwiegertochter des Namensgebers der Stiftung, Ernst Carl Friedrich te Peerdt.

Do you like the exhibition?

Cookies help us to provide certain features and services on our website. By using the website, you agree that we use cookies. Privacy policy