Menu

Roots - 3D virtual exhibition by Jutta Brandt-Stracke

Roots

Mon, 11/01/2021 to Fri, 12/31/2021

curated by:

In dieser Ausstellung greife ich auf Arbeiten zurück, die ich weit in der Vergangenheit geschaffen habe. Teilweise stammen sie aus dem letzten Jahrtausend.

Mich malend auszudrücken ist für mich seit 1952 so normal wie atmen und essen. Reflektiere ich meine künstlerische Arbeit heute, so vergesse ich niemals, wie sich das Heutige aus dem Bestehenden entwickelt hat. Natürlich gibt es Bilder, die ich heute ganz anders malen würde als damals. Schau doch selbst in alte Fotoalben.... sind da nicht auch Fotos von dir, deren Anblick dir heute Identifizierungsprobleme bereitet? Aber da gibt es trotz aller Moden und Möglichkeiten welche, da fühlst du dich heute noch beschrieben und echt, obwohl deine Wahrnehmung von dir selbst heute eine ganz andere ist.
"Roots" holt ein paar Arbeiten von mir "aus der Kiste", von denen ich überzeugt bin, das sie meine Entwicklung maßgeblich geprägt haben und die ich gerne noch in 30 Jahren meinen Enkeln zeigen werde.
Viele davon sind in Privatbesitz, das heißt: VERKAUFT. Insofern ist diese Präsentation wie so viele von mir keine reine Verkaufsausstellung, sondern der Ausdruck der Freude an Kommunikation über das Medium Kunst. Also: Feedback erfreut mich sehr! Böse bin ich aber nicht, falls jemand ein Bild von mir kaufen oder ein entsprechendes in Auftrag geben möchte.

Die Musik, die durch die Ausstellung begleitet, ist von dem kongenialen Harry Meschke (Hungharry), und zwar das Stück 02Caisadorisch aus seinem Album „Best of Harry“ (www.hangdrum.de )

Do you like the exhibition?

Cookies help us to provide certain features and services on our website. By using the website, you agree that we use cookies. Privacy policy